Pemba

Pemba Island, Juwel des Pazifiks

Was ist Pemba Island? Pemba Island, auch "Green Island" genannt, ist eine Insel nördlich von Unguja Island (Sansibar). Pemba Island ist sehr einfach zu erreichen (viele Flüge täglich) und ist eine wilde Insel, die weit weniger entwickelt ist als ihr Nachbarort Unguja, was sie zu einem beliebten Ziel macht. Dieses Inselparadies ist als Nelkeninsel bekannt und wird von Individuen aus verschiedenen Kulturen bevölkert, die manchmal andere Dialekte als Swahili sprechen.


Pemba Island, Juwel des Pazifiks


Pemba Island ist ein paradiesisches Isolat des Pazifiks, das kürzlich für Reisende geöffnet wurde und noch zu entdecken ist. Off-Pisten in Tansania bieten personalisierte Reisen für alle Arten von Reisenden!   Verschiedene Aspekte machen die Insel Pemba zu einem beliebten Reiseziel in der Region. Die Insel ist gleichzeitig ein Nährboden für Fauna, Flora und Kultur. Die verschiedenen Lodges der Insel bieten eine luxuriöse Umgebung und bieten gleichzeitig eine reichhaltige und umfangreiche Erkundungsumgebung. Die Insel ist bekannt für die Erhaltung des Korallenerbes. Da es noch keine menschlichen Spuren gibt, bieten Tauchen und Schnorcheln eine einzigartige Umgebung.

Die Geschichte und Kultur der Insel Pemba

Die Geschichte und Kultur von Pemba Island Auf den ersten Blick ist es erstaunlich, dass Stierkampfshows auf der Insel organisiert werden. Die portugiesischen Kolonien führten diesen Aspekt im 17. Jahrhundert ein und repräsentieren perfekt den kulturellen Mix der Region. Die Mehrheit der Swahili-Kultur wird von Arabo Shirazi betrieben und wird hauptsächlich von Bantu bewohnt. Die Stabilisierung der Region hat kürzlich zu einer Öffnung des Tourismus als fester Bestandteil der lokalen Wirtschaft geführt. Die Insel gilt als ein Mekka der traditionellen Medizin in der Region.

Was kann man auf der Insel Pemba unternehmen?

Die Insel Pemba hat ein relativ großes Potenzial. Entdecker und Wanderer entdecken wunderschöne Landschaften zwischen Land und Meer.   Dinge, die unsere Reisenden bevorzugen: - Baden an den Stränden von Kilindoni, Bweni, Utende und Kua - Entdecken Sie die Chole Bay und ihre Umgebung in Form eines Meeresparks - Genießen Sie erholsame Aufenthalte in großen Hotelanlagen - Erkunden Sie die Landschaften der Mangroven und der Wiesen von Seegras sowie einen großen Korallenreichtum   Fordern Sie ein Angebot für Ihren Road Trip in Tansania an!